HörgeräteVersorgung

Hörgeräte Test

hoergeraete-test

Warum Sie Hörgeräte testen sollten – und worauf es dabei ankommt. Die Wahl des richtigen Hörgerätes ist maßgeblich dafür, wie gut Sie hören können – und beeinflusst damit erheblich Ihre Lebensqualität. Nehmen Sie sich also Zeit für diese Entscheidung. Bevor Sie ein Hörgerät bei Ihrem Akustiker kaufen, erhalten Sie eine umfassende Beratung und können Hörgeräte unverbindlich testen. Dieser Hörgeräte-Test erfordert Geduld – ist aber ausgesprochen wichtig.

Die Suche nach dem perfekten Hörgerät kann durchaus etwas länger dauern, denn die Auswahl ist groß. Über 1.000 verschiedene Modelle sind in Deutschland erhältlich. Doch der Aufwand lohnt sich, denn die Auswahl des für Sie optimalen Hörgerätes bestimmt maßgeblich, wie gut sie wieder hören können.

Der wichtigste Partner auf dieser Suche ist Ihr Hörgeräteakustiker. Mit Hilfe des audiologischen Profils und einer eingehenden Beratung macht sich der Akustiker ein detailliertes Bild von Ihren Anforderungen an ein Hörgerät. Basierend darauf schlägt er Ihnen verschiedene Geräte unterschiedlicher Hersteller vor. Doch bevor Sie sich entscheiden, haben Sie die Möglichkeit des unverbindlichen kostenlosen Probetragens.

Testen Sie im Vorwege die Hörgeräte

Wichtig ist festzustellen, wie gut Sie persönlich mit den ausgewählten Hörgeräten in Ihrer gewohnten Umgebung zurechtkommen. Stellen Sie sich dabei folgende Fragen:

  • Wirken die getesteten Hörgeräte Ihrer Schwerhörigkeit effektiv entgegen?
  • Wie sitzen sie am Ohr? Empfinden Sie die Hörgeräte als komfortabel?
  • Wie klar ist Ihr Hörempfinden mit diesen Hörgeräten?
  • Wie gut ist Ihr Sprachverstehen in realen Situationen?
  • Wie nehmen Sie Nebengeräusche wahr?
  • Wie gestaltet sich die Handhabung der Hörgeräte im Alltag?

Ideal ist es, wenn Sie die Hörgeräte in unterschiedlichen Hörsituationen tragen und ihre Erfahrungen protokollieren. Denn letztlich entscheidet auch das subjektive Tragegefühl darüber, ob ein Hörgerät für Sie geeignet ist.

Unser Tipp: Lassen Sie sich von Ihrem Hörgeräte-Akustiker klare Empfehlungen zur Bauform Ihrer Test-Hörgeräte geben. Es kann zum Beispiel sinnvoll sein, neben einem Hinter-dem-Ohr-Hörgerät auch ein Im-Ohr-Hörgerät zu testen. Zu viele Bauformen sollte man allerdings nicht vergleichen. Ihr Hörgeräte-Experte wird mit Ihnen zusammen die richtige Vorauswahl treffen.

Hörgeräte ein bis zwei Wochen testen

Ein Hörgeräte-Test im Schnelldurchlauf bringt Ihnen nicht viel – denn Sie müssen herausfinden, wie die Hörgeräte sich in Ihren Alltag integrieren lassen und in unterschiedlichen Hörsituationen funktionieren. Ihr Hörgeräteakustiker gibt Ihnen daher die Möglichkeit, alle Hörgeräte in Ihrem gewohnten Umfeld ausgiebig zu testen.

Hörgeräte-Test erfordert Geduld

Spätestens jetzt wird klar, dass dazu etwas Geduld notwendig ist. Doch bedenken Sie: Ihr Hörgerät wird Sie die nächsten sechs Jahre begleiten – und das für Sie optimale Hörgerät wirkt Ihrer Schwerhörigkeit am effektivsten entgegen. Während des Hörgeräte-Tests steht Ihnen Ihr Hörgeräteakustiker beratend zur Seite und kann bei Bedarf neue Einstellungen am Gerät vornehmen.

Das Vertrauen in Ihren Akustiker ist in dieser Zeit besonders wichtig. Auch während der Anpassphase des ausgewählten Hörgerätes sind häufige Besuche bei ihm notwendig. Gute Akustiker begegnen ihrem Kunden auf Augenhöhe und bieten eine individuelle und kompetente Beratung. Sie haben sein Interesse stets im Blick und möchten nicht einfach nur ein möglichst teures Hörgerät verkaufen.

Übrigens: Bei einigen Akustikern haben Sie die Möglichkeit, das Hörgerät auch nach der gesetzlichen Gewährleistung wieder zurückzugeben oder umzutauschen. Fragen Sie Ihren Akustiker.

Objektive Hörgeräte-Tests sind kaum möglich

Welche Hörgeräte sind aber nun am besten – objektiv betrachtet? Diese Frage ist schwer zu beantworten, da die Anforderungen an ein Hörgerät sehr spezifisch und individuell sind. Was für den einen Patienten ideal ist, kommt für den anderen gar nicht in Frage. Bei der Beurteilung eines Hörgerätes kommt es unter anderem auf folgende Kriterien an:

  • Persönliche Hörsituation
  • Art und Ursache der Hörminderung
  • Anatomische Gegebenheiten
  • Persönliche Vorlieben

Hinzu kommt, dass die Effektivität des Hörgerätes auch maßgeblich von den Fähigkeiten des Akustikers abhängt, der das Gerät einstellt. Ein objektiver Test von Hörgeräten ist deshalb kaum möglich.

Hörgeräte-Test zusammengefasst:

  • Bei Ihrem Hörgeräteakustiker können Sie Hörgeräte unterschiedlicher Hersteller einem ausgiebigen Test unterziehen und probetragen.
  • Welches Hörgerät am besten ist, hängt von Ihren spezifischen Bedürfnissen ab.
  • Objektive Hörgeräte-Tests sind schwer realisierbar, da die Anforderungen an Hörgeräte individuell sind.
  • Nicht nur die Hörgeräte selbst, sondern auch die fachkundige Einstellung durch einen Hörgeräteakustiker sind für die Leistung ausschlaggebend.
  1. Hallo alle zusammen,
    vielen Dank für diesen tollen Artikel. Bei meiner Recherche nach Hörgeräten hat sie mir sehr weiter geholfen. Mir wurde von einem Bekannten folgende Seite empfohlen für Hörgeräte.

    Viele Grüße
    Matti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei + sechs =